Fenchel - Foeniculum vulgare

Allgemeines

Der Fenchel ist charakterisiert durch seine Blütendolden mit kleinen gelben Blüten, die im Sommer erscheinen. Die Blätter sind grün und sehr aromatische. Die Früchte sind braungrau und ebenfalls aromatisch.
Fenchel

Majorán

Prezzo: in offerta su Amazon a: 1,29€


Klima

bevorzugt sonnige Lagen; der Fenchel ist eine völlig unempfindliche Pflanze und nicht frostgefährdet.

  • Sassafrasbaum Er hat einen aufrechten Stamm mit brauner, manchmal zimtfarbener Rinde, die sich im Laufe der Jahre zerfurcht und in Stücke aufreißt; die Krone ist dicht und ungeordnet, oft an der Spitze abgeplattet;...
  • Fenchel Die Pflanze wird bis zu 70-80 cm hoch. Man setzt sie normalerweise in Reihen; man lässt einen Abstand von 20 cm zwischen den Pflanzen.Zwischen den Reihen soll er hingegen 50-60 cm betragen, um die P...
  • Fencheltee Der Fenchel (Foeniculum vulgare) gehoert zur Famile der Doldenblueter (Apiaceae) und stellt die einzige Pflanzenart der Gattung der Foeniculum dar. Diese beliebte Heil- und Gewuerzpflanze wird gerne a...

Minze (Original)

Prezzo: in offerta su Amazon a: 1,29€


Boden

muss feucht aber gut drainiert sein. Der Fenchel braucht weiters einen fruchtbaren Boden, man empfiehlt daher, regelmäßig zu düngen.


Vermehrung

der Fenchel ist ein Selbstausstreuer und vermehrt sich von selbst. Die so entstanden Pflanzen kann man teilen.


Fenchel - Foeniculum vulgare: Sorten

nennenswert ist der Bronzefenchel (Foeniculum Vulgare "Purpureum"), charakterisiert durch seine braun-violetten Blätter der erwachsenen Pflanzen.



commenti

Nome:

E-mail:

Commento: