Tomate

  • In questa pagina parleremo di :

Tomate

Die Pflanzen erreichen eine Höhe von 50 cm bis 2 m. Der Stängel und die Blätter sind behaart, der Wuchs ist aufrecht oder rankend (je nach Aufzucht).

Die Blüte steht zu den Blättern gegenständig und hat die Form eines gelben Kelches. Die Frucht hat je nach Sorte verschiedene Form, Größe und Farbe, sie hat eine glatte Haut und ein fleischiges Fruchtfleisch mit innere Unterteilung in Kammern, die die Samen enthalten, sie sind ellipsoid-eiförmige, flach. Man teilt die Tomaten nach der Form und nach der Verwendung ein.

Sie können sein:

- rund;

- birnenförmig;

- oval;

- gerippt;

- in Rispen.

Nach der Verwendung kann man sie einteilen nach Verwendung in Salattomaten, Konserve, Saft und Schältomaten.

Im Garten baut man am besten die Arten Salat und Konserve an, sowohl was Aufzucht als auch Verwendung betrifft.

Zur frischen Verwendung empfehlen sich folgende Sorten:

Ace F1 Rund, Aussaat Feb/Apr .Ernte Jun/Sep Kletternd Ausonio F1 Rund Aussaat Feb/Apr Ernte Jun/Sep Kletternd Monte Carlo F1 Rund Aussaat Feb/Apr Ernte Jun/Sep Kletternd S. Marzano 2 Birnenform Aussaat Feb/Apr Ernte Jun/Sep Kletternd Roma VF Birnenform Aussaat Feb/Apr Ernte Jun/Sep P. Bassa Cuor di Bue Cost. Aussaat Feb/Apr Ernte Jun/Sep Kletternd Ben Hur F1 Cost. Aussaat Feb/Apr Ernte Jun/Sep Kletternd Principe Borghese Kirschform Aussaat Feb/Apr Ernte Jun/Sep niedrige Pflanze

F1 bedeutet, dass die Sorten Kreuzungen sind.

Die Tomatenpflanzen vertragen keine tiefen Temperaturen. Mann pflanzt sie daher im Frühling und Sommer. Im Süden kann die Aufzucht je nach klimatischen Bedingungen um ein oder zwei Monate vorverlegt werden. Man kann sie auch im Treibhaus und im Tunnel halten, in diesen Fällen kann man das ganze Jahr Pflanzen. Man setzt die Pflanzen normalerweise in Reihen mit einem Abstand von 20-30 cm, zwischen den Reihen sollte er 1-1,5 m betragen.

Die Vorbereitung des Bodens ist sehr wichtig, nachdem die Kulturen mehr als 5 Monaten in ihm verbringen. Er muss locker und fruchtbar sein. Ein Zuviel an organischer Substanz kann zur Wurzelfäule führen; man düngt daher kaum mit Stallmist, sondern man bevorzugt Mineraldünger. Die Tomate hat einen kletternden Wuchs und braucht daher Kletterhilfen, die relativ stabil sein müssen, weil die Früchte ein beträchtliches Gewicht erreichen. Man pflanzt normalerweise im April/Mai aus, während man im Süden einen Monat früher setzen kann. Nach dem Setzen muss man die Erde frei von Unkraut halten, um zu verhindern, dass diese Pflanzen der Tomate Wasser und Mineralstoffe rauben. Man kann auch leicht häufeln, um die Wurzeln zu bedecken, die aus dem Boden sehen. Man gießt ausgiebig und während der Fruchtbildung empfiehlt man, löslichen Dünger zum Gießwasser zu mischen, um der Pflanze mehr Nahrung zu geben. Eine wichtige Maßnahme ist das Ausgeizen, das Abtrennen von Trieben, die zwischen dem Stamm und dem Blatt eine neue Tomatenpflanze bilden wollen. Das muss verhindert werden, weil unsere Tomatenpflanze dadurch in ihrem Wachstum gestört und geschwächt wird. Die Ernte variiert je nach Zone, die Salattomaten werden meistens noch grün geerntet, um die Lagerungsfähigkeit zu verbessern.

Die gefährlichsten Parasiten sind im Boden, der Kartoffelkäfer (Leptinotarsa decemlineata) und Nematoden schädigen die Wurzeln der Tomate. Man sieht Blattlausbefall, sie schädigen die Pflanzengewebe und führen zur Kräuselung der Blätter, weiters sind sie Vektoren für Viren. Um diesen Parasiten vorzubeugen oder zur Behandlung sprüht man Produkte auf Pyrethoidbasis, die eine sehr kurze Wirkdauer haben und daher auch wenige Tage vor der Ernte angewendet werden können.

Auch Pilze greifen vor allem den Wurzelapparat an: am häufigsten sieht man Wurzelfäule und Stängelhalsfäule. Auch die Früchte und die Blätter werden betroffen, man sieht rote Flecken auf den Blättern und runde dunkelgrüne Blasen auf den Früchten. Um diese Krankheiten vorzubeugen, muss man auf Dünger- und Wassermengen achten, die wir unseren Pflanzen zuführen. Man sollte nie den Boden zu sehr austrocken lassen, um ihn dann zu stark zu gießen.

Tomate

Tomate Frito Orlando 350 gr. (Pack of 10)

Prezzo: in offerta su Amazon a: 24,95€




commenti

Nome:

E-mail:

Commento: