Zikaden

  • In questa pagina parleremo di :

Zikaden

Man findet Larven und erwachsene Insekten, diese haben Flügel und fliegen, sobald die Pflanze bewegt wird. Sie produzieren 3-4 Generationen pro Jahr; die Erwachsenen der ersten Generation im Frühling befallen dann andere Bäume; sie überwintern auf immergrünen Pflanzen.

Ihre Stiche bewirken runde gelbliche Pusteln, Braunwerden der Blätter, Vertrocknen oder Kräuselung der jungen Blätter. Den Hauptschaden sieht man von Juni bis September, in den wärmsten Monaten des Jahres. Man muss diese Insekten genau beachten, weil sie viele Viren übertragen können.

Der Scaphoideus titanus (Amerikanische Rebzikade) überträgt eine sehr scherwiegende Virusinfektion der Weintrauben, die Goldgelbe Vergilbung, die sich von Frankreich rasch nach Italien ausgebreitet hat; in einigen Gemeinden ist die Bekämpfung der Zikaden der Weintrauben, vor allem des Scaphoideus titanus, Pflicht.

Gegen die Zikaden muss man sehr rasch vorgehen, auch wenn man nur wenige Insekten sieht, man besprüht die Pflanzen mit verschiedenen Insektiziden, je nach Jahreszeit und Wachstumsstadium der Zikade. Am Beginn des Sommers bei Anwesenheit von Erwachsenen Exemplaren verwendet man Fenitrothion oder Bupofezin.

Später setzt man Imidacloprid, ein systemisches Breitbandinsektizid,ein.

Zikaden

Zikaden [Explicit]

Prezzo: in offerta su Amazon a: 0,99€




commenti

Nome:

E-mail:

Commento: