Calla in der Blumensprache

Calla in der Blumensprache

Der deutsche Botaniker Karl Sprengel hat als erster festgestellt, dass sie sich gar nicht so stark ähneln; die botanischen Unterschiede waren zahlreich. Der Name Calla stammt vom griechischen „kallos“ und bedeutet schön. Die Calla-Lilie wächst spontan in Afrika, in Transvaal und vom Äquator bis zum Kap der Guten Hoffnung. Sie blühen in der Regenzeit, bei Trockenheit geht sie in die Ruhephase über.

In der Blumensprache gelten sowohl die Calla-Lilie als auch der Drachenwurz als Emblem der Schönheit, einfach und raffiniert.

Calla in der Blumensprache

Dressystar - Stola - Basic - Donna Fuchsie

Prezzo: in offerta su Amazon a: 8,99€
(Risparmi 4€)



Guarda il Video

commenti

Nome:

E-mail:

Commento: