Wolfsmilch - Euphorbia

Das gemeinsame Merkmal ist, dass alle Arten dieser Gattung getrenntgeschlechtige Blüten haben. Aus diesen Pflanzen gewinnt man Gummi, Kautschuk, Tapioka und Rizinusöl (aus den Samen). Die Arten der Wolfsmilchgewächse teilt man in sukkulente und nicht-sukkulente Pflanzen. Eine der schönsten nicht sukkulenten Arten ist der Weihnachtsstern (Euphorbia pulcherrima)

Euphorbia ist eine der größten existierenden Pflanzengattungen mit über 1700 Arten in der ganzen Welt. Eine weitere Charakteristik dieser Gattung ist die beißende, sehr giftige Milch, die beim Einschneiden der Pflanzenteile ausrinnt. Einige Arten ähneln den Kakteen, sie haben aber keine Areolen, die Euphorbia haben die Stacheln auf buckeligen Erhebungen.

Viele Arten weisen auch richtige Blätter auf, die der Pflanze ein eher baumähnliches Aussehen verleihen. Die Blüte ist sehr schön, was jedoch meisten nicht auf die Blüten selbst, sondern auf die Brakteen (Blütentragblätter = umgewandelte Blätter, meist andersfarbig) zurückzuführen ist. Erwachsene Pflanzen bilden Früchte, die viele Samen enthalten, wenn diese reif sind, zerplatzen sie schlagartig und schleudern so die Samen weit weg von der Mutterpflanze.

Distribución potencial del nicho de Astrophytum myriostigma: Un modelo predictivo a escala local

Prezzo: in offerta su Amazon a: 37,9€


Medusenhaupt (Euphorbia caput-medasae)

stammt aus Südafrika, eine der verbreitetsten, kaktusähnlichen Sukkulenten mit kurzen Stämmen und sehr verzweigt. Sie formt Büschel mit halbkriechenden Ästen. Im Sommer blüht sie gelb

  • Euphorbia pulcherrima Eines der charakteristischsten Merkmale dieser Pflanze ist sicher die Blüte. Nicht alle wissen jedoch, dass die richtigen Blüten die gelben im Inneren sind, während die Roten nur andersgefärbte Blätte...

Kakteen

Prezzo: in offerta su Amazon a: 1,29€


Wolfsmilch - Euphorbia: Euphorbia obesa

stammt aus Südafrika, ist eine sehr besondere Pflanze mit kugeligen graugrünen Früchten, die sich zu Zylindern umformen; sie bestehen aus 8 nicht sehr erhöhten Rippen, die durch vertikale Dornenreihen verbunden sind. Die Blüten entstehen an der Astspitze und sind sehr dekorativ. Diese Pflanze ist sehr empfindlich auf Staunässe.



commenti

Nome:

E-mail:

Commento: