Schwarzmundgewächse

Allgemeines

Sie stammt von den Philippinen, und wächst spontan in den tropischen Wäldern, in sehr schattigen Lagen. Sie hat rosa Blütenrispen, die traubenförmigen nach unten hängen, und an Weintrauben erinnern

Sie hat große, glänzendgrüne Blatter mit sehr auffälliger Nervatur, zwischen zwei Blätter entwickeln sich Stiele, auf denen rosafarbene Blüten wachsen, in sehr auffälliger Traubenform. Die wirklichen hellrosa Blüten in werden von Blütenhüllen(Hochblätter) in dunklerem Rosa bedeckt.

Medinilla magnifica

Bouvardia (Original Mix)

Prezzo: in offerta su Amazon a: 1,29€


Licht

sehr helle Standorte, ohne direkte Sonneneinstrahlung, um Verbrennungen an den Blättern zu verhindern. Als Tropenpflanze braucht sie täglich viele Stunden Licht.

    Gelsomino del madagascar ,Anello di fettuccia ,Gelsomino del Madagascar 45cm Zimmerpflanze

    Prezzo: in offerta su Amazon a: 12,54€


    Schwarzmundgewächse: Wasser

    braucht nicht sehr viel Wasser, man gießt, wenn die Erde leicht trocken wird, mit kalklosem Wasser mit Zimmertemperatur.

    Düngern: Man düngt die Pflanze jede Woche mit einem Dünger für Blühpflanzen, mit der halben Dosis. Im Winter düngt man nur alle15 Tage.

    Umtopfen: die Medinilla muss die ersten Lebensjahre jährlich umgetopft werden. Später reicht es alle 3/4 Jahre. Die Substratmischung muss reich an organischen Substanzen sein, mit der Beimengung von fein zerkleinerten Buchen- oder Eichenblättern.

    Temperaturen: Die Pflanze braucht das ganze Jahr über ein gemäßigtes Klima, mit Temperaturen nicht unter 16°, ideal sind 18 a 22 °C. Eine gute Lüftung des Standortes sorgt für eine gutes Wachstum der Medinilla. Im Winter sind Temperaturen nicht über 18°C empfehlenswert.



    commenti

    Nome:

    E-mail:

    Commento: