Maiglöckchen - Convallaria majalis

Allgemeines

Die fleischigen Rhizome entwickeln sich wenig in die Tiefe, jedes Rhizom produziert zwei lanzettliche, breite und gerade Blätter, grün und mit leichter Nervatur; von jedem Rhizom gehen dünne Ausläufer aus, sodass ziemlich dichte Kolonien von Pflanzen entstehen. Im Frühling erscheint zwischen den beiden Blättern ein Stängel, der einige weiße, glöckchenförmige, stark duftende Blüten trägt; die Blütenhülle weist sechs Lappen mit aufgebogenen Zipfeln auf. Im Sommer folgen auf die Blüten runde rote Früchte mit einigen dunklen Samen. Die Maiglöckchen sind wegen ihrer wochenlang dauernden Blüte in Gärten sehr beliebt, finden Einsatz in der Kosmetikindustrie und sind in alle Teilen giftig.
Maiglöckchen

Unter Deutscher Kaiserkrone

Prezzo: in offerta su Amazon a: 1,29€


Standort

sie bevorzugen schattige oder halbschattige Positionen, frisch und doch ziemlich hell. Es handelt sich um winterharte Pflanzen, die jedoch unter heißen Sommern leiden. In Zonen mit sehr warmem Klima sollte man diese Pflanzen im Schatten positionieren.

    Dahlien: Die schönsten Sorten und ihre Pflege

    Prezzo: in offerta su Amazon a: 14,58€


    Gießen

    regelmäßig gießen, ohne jedoch zu übertreiben; vor dem Gießen muss der Boden immer gut trocken sein; die Maiglöckchen lieben feuchte Standorte, vertragen aber auch kurze Trockenheit, in regnerischen Jahreszeiten brauchen wir nicht zu gießen. Im Winter verlieren sie die Blätter, und treten in eine vegetative Ruhephase ein, man kann das Gießen ganz einstellen.


    Boden

    Maiglöckchen bevorzugen kalkreiche Böden, weich und humusreich; sie wachsen aber auch auf steinigen Böden und in normaler Gartenerde.


    Vermehrung

    im Frühling durch Samen, oder durch Absenker: diese Pflanzen bilden viele Ausläufer, die man von der Mutterpflanze lösen und getrennt einsetzen kann.


    Maiglöckchen - Convallaria majalis: Parasiten und Krankheiten

    generell haben sie keine Probleme mit Parasiten und Krankheiten.



    commenti

    Nome:

    E-mail:

    Commento: