Kräutersaft

Kräutersaft

Nachdem man die einzelnen Kräuter sorgfältig gewaschen und zerkleinert hat, gibt man sie mit ein wenig Zitronensaft in einen großen Topf. Separat löst man 1 Kg Zucker (am besten eignet sich hierfür der braune Rübenzucker ) pro 1 Liter Wasser. Demnach gibt man die kochende Flüssigkeit auf die zerkleinerten Kräuter und lässt die Mischung über Nacht stehen. Für eine bessere Haltbarkeit kann man auch einen oder zwei Teelöffel Zitronensäure oder Ascorbinsäure dazu geben. Vor dem Abfüllen lässt man die Flüssigkeit schließlich noch einmal kurz aufkochen und gibt sie dann durch ein Sieb oder einen Filter noch heiß in Braunglas-Flaschen (Bierflaschen eignen sich wunderbar). Damit sich der Saft lange hält, sollten die Flaschen gut verschlossen an einem trockenen und kühlen Ort gelagert werden.
Kräutersaft

Targa di metallo 15 x 20 cm – Pan Cakes

Prezzo: in offerta su Amazon a: 14,03€


Heilende Kräutersäfte hausgemacht

Ein selbstgemachter Kräutersaft schmeckt nicht nur gut, sondern stellt oft auch ein natürliches, wirkungsvolles Heilmittel dar. Besonders bei Erkältung oder Husten erweist sich der Einsatz eines selbst angefertigtem Safts als sehr erfolgreich. Auch um einen Hustensaft anzufertigen, zerkleinert man die Kräuter oder Blüten und gibt das kochende Wasser, in dem man zuvor den Zucker gut gelöst hat, dazu. Außer Zitronensaft gibt man aber bei diesen Säften gerne auch noch eine großzügige Menge Honig bei, da das beliebte Bienenprodukt eine antimikrobielle Wirkung hat und den lästigen Hustenreiz lindert.

    Garnier Body Repair reparierendes Concentrato, 75 ML

    Prezzo: in offerta su Amazon a: 7,9€


    Granatapfel- Syrup selber gemacht

    KräutersaftUm einen leckeres Granatapfel-Saft selber zu machen, gibt man 2 Liter Granatapfelsaft, 300 g Zucker und 200 g Zitronensaft in einen Topf und bringt das Gemisch bei mittlerer Hitze und unter ständigem Umrühren zum Kochen. Nachdem sich der Zucker aufgelöst hat, kann man die Hitze niedriger stellen. Wenn sich die Flüssigkeit auf 1 Liter reduziert hat, nimmt man sie von der Flamme und lässt sie Raumtemperatur abkühlen. Der Saft kann in einer dunklen Glasflasche im Kühlschrank aufbewahrt werden.




    commenti

    Nome:

    E-mail:

    Commento: