Frisch gepresster Zitronensaft

Die leuchtend gelbe Frucht des zur Gattung der Zitruspflanzen zählenden Zitronenbaums, weist zahlreiche positive Eigenschaften auf. Diese multitalentierte, angenehm duftende Frucht wird oft auch mit dem aus dem Arabischen stammenden Name Limone bezeichnet und war mit jeder Wahrscheinlichkeit ursprünglich in Indien beheimatet. Der hohe Vitamin C Gehalt und die in der Zitronen enthaltenen Enzyme stärken die Gesundheit und wirken sich auch auf Haut und Haare positiv aus. Frisch gepresster Zitronensaft ist antioxidant, fördert die körpereigene Bildung von Kollagenen und reinigt die Zellen und das Blut. Es ist möglich den frisch gepressten Saft kann im Kühlschrank ein oder zwei Tage aufzubewahren werden oder auch längere Zeit lang einzufrieren.
Frisch gepresster Zitronensaft


Gesund und schön

Dank der gesundheitsstärkenden Wirkung des frisch gepressten Zitronensafts, ist dieser besonders als natürliches Heilmittel zum Einsatz bei Erkältungen und Magenbeschwerden bekannt, aber auch seine zellreinigende Wirkung macht den Saft dieser exotischen Frucht sehr beliebt. Der frisch gepresste Zitronensaft wird nicht nur im Anti Aging eingesetzt, sondern oft auch dazu benutzt, in nur wenigen Tagen mehrere Kilos abzunehmen. Es gibt mehrere, verschiedene Methoden, die man anwenden kann, um mit Zitronensaft Gewicht zu verlieren. Dabei sollte man allerdings nicht vergessen, dass ein aufkommender Mangel an den wichtigsten Nahrungsstoffen (Ballaststoffe, Fette, Eiweiß und Vitamine) unvermeidbar ist, wenn man sich ausschließlich mit einem einzigen Lebensmittel ernährt.


    Frisch gepresster Zitronensaft: Kein erfrischendes Cocktail ohne Zitronensaft

    Frisch gepresster ZitronensaftFrisch gepresster Zitronensaft wird nicht nur wegen seiner heilenden Eigenschaften verwendet, sondern ist auch dank seinem erfrischenden Aroma für die Zubereitung von Speisen und Getränken besonders geschätzt. Cocktail-Fans wissen den Saft der Limone besonders zu schätzen, da man zur Zubereitung eines Cocktails nur Zitronensaft frisch gepresster Form verwenden sollte. Zitronensaft stellt in vielen Früchte-Cocktails, Fizzes und Sours eine der wichtigsten Zutaten dar. Frisch gepresster Zitronensaft spielt bei der Zubereitung von Cherry Colada, Big Ben, Bloody Mary, Columbia, Cuba Libre, Gin Fizz, Jamaica, Side Car, Tahiti und zahlreichen anderen Cocktails eine große Rolle. Wichtig ist allerdings, die Früchte nicht zu heftig auszupressen, da ansonsten die in der weißen, inneren Fruchtschicht enthaltenen Orange-Bitterstoffe dem Saft einen unangenehm bitteren Geschmack verleihen werden.



    commenti

    Nome:

    E-mail:

    Commento: