Gazanien

Allgemeines

Sie formen große, basale Rosetten aus glänzenden, dunkelgrünen und abgerundeten Blättern, die Blattunterseite ist blaugrün; einige Arten haben leicht behaarte Blätter; im Frühling bis weit in den Herbst hinein entstehen im Zentrum der Rosette zahlreiche fleischige Stängel, die bis zu 15-30 cm hoch werden, die große einzelne Blüten tragen, bis zu 10 cm im Durchmesser, sie ähneln großen Margeriten, sind weiß, cremefarben, gelb, rot oder intensiv rosa mit einem goldgelben Zentrum und der typischen dunklen Zonengliederung im Zentrum und entlang der Blütenblätter. An wolkigen Tagen und nachts schließen sich die Blüten und die Blätter wenden sich oft nach oben.
Gazanien

Metallo Poster Targa in metallo Piastra Gazanien Retro Vintage parete Décor by hamgaacaan (20x30cm)

Prezzo: in offerta su Amazon a: 14,51€


Standort

die Gazanien brauchen viel Licht, um blühen zu können, man hält sie daher in der Sonne oder im Halbschatten, zu schattige Standorte führen zum Ausbleiben der Blüte; sie sind kälteempfindlich und Temperaturen unter dem Gefrierpunkt führt zu ihrem Sterben. Man kann sie im kalten Glashaus überwintern.

    15x Eisenkraut Verbena speciosa Samen Neuheit Garten Saatgut Blumensamen #305

    Prezzo: in offerta su Amazon a: 3,79€


    Gießen

    Gazanien regelmäßig gießen, und die Erde dazwischen immer gut abtrocknen lassen. Diese Pflanzen vertragen Trockenperioden bis zu einigen Tagen. Von März bis Oktober alle 15-20 Tage Dünger für Blühpflanzen zum Gießwasser mischen.


    Erde

    die Gazanien in sandige Böden setzen, sehr gut drainiert, auch arm oder mit Kies, sie sind sehr geeignet für felsige Gärten. Sie entwickeln sich aber gut in jeder nicht zu schweren Bodenart. Die Pflanzen nur bei Temperaturen über 10°C aussetzen.


    Vermehrung

    durch Samen, am Winterende, man sät in eine Saatbox im Dunklen, weil Licht das Auskeimen verlangsamt; am Ende des Sommers kann man auch Stecklinge praktizieren, die dann im geheizten Glashaus aufbewahrt werden müssen, um sie dann im darauffolgenden Frühling auszusetzen.


    Gazanien: Parasiten und Krankheiten

    Blattläuse und Milben nisten sich auf den Blüten und Blättern ein, und beschädigen diese sichtbar; schlechte Belüftung und zu hohe Feuchtigkeit können zur Entstehung von Mehltau oder Grauschimmel führen.



    commenti

    Nome:

    E-mail:

    Commento: