Pantoffelblumen - Calceolaria

Allgemeines

diese Pflanzen sind kälteempfindlich und werden daher generell als einjährige Pflanzen gehalten, oder als Zimmerpflanzen. Sie produzieren kleine runde Stauden mit einer Höhe von 30-40 cm, mit dunkelgrünen, ovalen und leicht opaken Blättern. Die Blüten entstehen das ganze Jahr über, haben eine eigenartige Sackform. Sie sind gelb, orange oder rot; sie sind immer andersfärbig gepunktet oder gesprenkelt. Die gelblühenden Sorten werden häufig in Blumenkästen gemeinsam mit Geranien gepflanzt.
Pantoffelblumen

ZINNIA A FIOR DI DAHLIA BIANCO NR.100 SEMI

Prezzo: in offerta su Amazon a: 2€


Standort

sie lieben sonnige oder halbschattige Standorte; halten Temperaturen nur bis 10°C aus, und werden daher als einjährige Pflanzen oder als Zimmerpflanzen gehalten. Im Winter an einen sehr hellen Ort stellen.

    Sonnenblume

    Prezzo: in offerta su Amazon a: 8,99€


    Gießen

    im Frühling und Sommer regelmäßig gießen, aber immer warten, bis die Erde abgetrocknet ist. Im Winter nur sporadisch gießen. Von April bis September alle 15-20 Tage Dünger für Blühpflanzen zum Gießwasser geben.


    Erde

    für eine ideale Entwicklung brauchen die Pantoffelblumen weiche lockere Erde, reich an organischer Materie und gut drainiert.


    Vermehrung

    durch Samen oder Stecklinge.


    Pantoffelblumen - Calceolaria: Parasiten und Krankheiten

    ein zu hoher Feuchtigkeitsgehalt oder schlechte Belüftung können zu Grauschimmel oder Wurzelfäule führen. Manchmal werden sie auch von Blattläusen oder Mottenschildläusen befallen.



    commenti

    Nome:

    E-mail:

    Commento: