Birnbaum

Birnbaum

Am besten sollte der im Kaukasus, wahrscheinlich im heutigen Kasachstan ursprümglich beheimatete Birnbaum, dessen Früchte über das Römische Imperium und Griechenland nach Mitteleuropa gelangten, während den Herbstmonaten gepflanzt werden. Es gibt zahlreiche niedrige und hochwachsende Varianten dieser Obstbäume. Während die niedrigen Sorten relativ leicht zu pflegen sind, benötigen die größeren Varianten nicht nur mehr Pflege sondern machen auch die Ernte erhelblich mühsamer. Nachdem der richtige Standort für den Baum im Garten ausgemacht wurde, muss das Pflanzloch ausgehoben werden. Nachdem man den Baum hineingestellt hat, wird das Pflanzloch wieder mit Erde gefüllt. Demnach muss der Birnbaum gut gegossen werden. Um die Blütenbestäubung zu fördern, ist es zudem ratsam – wenn man über ausreichend Platz im Garten verfügt – zwei diverse Birnbäume nebeneinander zu pflanzen. Birnen sind Fremdbefruchter, die Pflanzen aus den Samen sind nicht der Mutterpflanze identisch. Damit die Früchte des neu gezogenen Birnbaums nicht eine geringere Qualität aufweisen, werden Birnensorten üblicherweise durch Veredlung vermehrt.
Birnbaum

Unterm Birnbaum. Con CD Audio

Prezzo: in offerta su Amazon a: 8,9€


Birnensamen aus der reifen Frucht

Birnensamen können aus der reifen Frucht gewonnen werden. Man kann die Samen dann direkt in die Erde einen vorbereiteten Keimbehälter legen und leicht eindrücken. Zudem sollte man eine Schicht Kies oder Sand aufgeben. Die Keimschale sollten an einem kühlen und feuchten untergebracht werden. Nach wenigen Wochen erschienen di ersten Sämlinge. Wenn die Jungpflanze eine Wuchshöhe von ca. 30 cm erreicht hat, kann man sie umtopfen und im folgenden Herbst kann sie ausgepflanzt werden. Die erste Ernte kann man allerdings erst nach fünf Jahren erwarten.

    Faber Castell 148 383 - Penna a sfera e-motion Birnbaum / chrome miniera: B, compresa la confezione regalo, colore barile: nero / argento

    Prezzo: in offerta su Amazon a: 51,07€


    Ein passender Standort für den pflegeleichten Birnbaum

    BirnbaumBirnbäume sind keine pflegebedürftigen Pflanzen und können bei Platzmangel auch bestens als Spalierpflanzen kultiviert werden. Diese schönen Obstbäume bevorzugen einen sonnigen und windgeschützten Standort, wo sie aber nicht extrem hohen Temperaturen ausgesetzt sind. Die Erde sollte humusreich, nahrungsvoll und gut wasserdurchlässig sein. Im Frühjahr ist es empfehlenswert, den Baum mit Mulch abzudecken oder einen speziellen Volldünger zuzuführen. Ein regelmäßiger Schnitt im Winter fördert das gute Wachstum.




    commenti

    Nome:

    E-mail:

    Commento: