Gartenteich

Vorher planen

Wenn man beschlossen hat, den Gartenteich selbst anzulegen, erweist sich eine fachgerechte Planung als sehr wichtig. Der Teich muss sich harmonisch in den Garten einfügen. Er sollte demnach über den idealen Standort und die richtige Form und Größe verfügen und außerdem aus einem zu dem Garten passenden Material bestehen.
Gartenteich

Gartenteich

Prezzo: in offerta su Amazon a: 1,09€


Folienteich, gemauerte Becken...

Folienteiche sind besonders gut für große Gartenteiche geeignet. Die Modellierung des Geländers muss hier selbst gemacht werden. Hierbei unterscheidet man Feuchtzone, Flachwasserbereich und Tiefwasserzone. Wer ein geometrische Form für den großen Teich bevorzugt und ein bisschen mehr Arbeit nicht scheut, kann sich auch für ein gemauertes Teichbecken entscheiden. Zu beachten ist allerdings, dass man gemauerte Becken nicht einfach demontieren kann.

    Gartenteiche: Das Praxisbuch

    Prezzo: in offerta su Amazon a: 9,67€


    ... oder Fertigbecken?

    Die im Handel erhältlichen Fertigbecken aus glasfaserverstärktem Kunststoff verfügen über modellierte Randbereiche und unterschiedliche Wasserzonen. Die Installierung dieser Becken erweist sich als relativ simpel: Nachdem man das das Gelände ausgeschachtet hat, füllt man eine Sandschicht und die Vlieseinlage ein, und schon kann das Fertigbecken eingesetzt werden.


    Ein naturbelassener Gartenteich

    Die Form und auch die Größe eines Gartenteichs sind unabhängig davon, ob man ein Teichbecken oder einen Folienteich verwenden will. Bei dem Aushub der Teichgrube ist es allerdings immer ratsam, nicht einfach nur ein Loch auszugraben: Es ist besser, den Teich terrassenförmig anzulegen. Um Pflanzen und Tieren ein natürliches Gleichgewicht zu sichern, sollte man zudem das Anlegen von einem sehr kleinen Teich vermeiden. Je größer und tiefer der Teich sein wird, desto geringer werden die Temperaturschwankungen sein. Die Mindesttiefe sollte mindestens 80 cm betragen.


    Sauerstoff und Unterschlupf für Teichtiere

    Wenn der Gartenteich auch einen idealen Lebensraums für Frösche, Libellen und Fische repräsentieren soll, ist das Vorhandensein einiger Unterwasser- und Sumpfpflanzen so unbedingt notwendig, um den Tieren ausreichend Sauerstoff als auch Unterschlupf gewähren.




    commenti

    Nome:

    E-mail:

    Commento: