Borretsch - Gurkenkraut - Borago officinalis

Allgemeines

Produziert lange fleischige Stängel, 15-30 cm hoch, sehr verzweigt, und große dunkelgrüne, spitze, runzelige Blätter, Stängel und Blätter sind von einer dichten Behaarung bedeckt. Im Sommer entstehen kleine blaue fünfzählige Blüten, zu Trauben vereint, gefolgt von dunklen Beeren mit vielen Samen. Blätter und Blüten werden in Salaten genossen, oft werden die Blätter gekocht, weil die Behaarung für den Gaumen als unangenehm empfunden wird. Man verwendet die Pflanze auch zu Tees und Likören. Die verwendeten Teile werden meistens im Frühling und im Sommer geerntet, man kann die Blüten auch kandieren, wodurch sie sich für Monate halten.
Borretsch

Water Management in European dill (Anethum graveolens L.)

Prezzo: in offerta su Amazon a: 48,5€


Standort

der Borretsch liebt sonnige Lagen, er entwickelt sich aber auch problemlos im Halbschatten. Er ist in den Ursprungsländern völlig winterhart, auch wenn er eine kurze Lebensdauer hat.

    Rosmarin geschnitten 20g Alu Streudose

    Prezzo: in offerta su Amazon a: 4,8€


    Boden

    diese Pflanze wächst ohne Probleme auf allen Bodenarten, bevorzugt aber leicht kalkhaltige Substrate.


    Borretsch - Gurkenkraut - Borago officinalis: Vermehrung

    erfolgt durch Samen, im Frühling, oder durch Teilung der Wurzelbüschel. Diese Pflanzen sind Selbstausstreuer, man hat jedes Jahr neue Pflanzen; für einen kompakteren Wuchs empfiehlt man, sie auf eine Höhe von 15-20 cm hoch zurückzuschneiden.



    commenti

    Nome:

    E-mail:

    Commento: