Koriander - Coriandrum

Allgemeines

Es handel sich um eine einjährige aromatischen Pflanze mit aufrechtem Wuchs von mittlerer Größe; sie kann auch bis 70 cm hoch werden bei einem Durchmesser von 20 cm. Die Blätter sind grün und extrem glänzend. Die Blütenstände erscheinen im Sommer und Herbst, sind doldenförmig, und bestehen aus kleinen weißen Blüten.
Koriander

Zitronengras und Rosenduft - Seife, Raumduft & Co. selber machen

Prezzo: in offerta su Amazon a: 14,57€


Standort

diese Pflanze bevorzugt sonnige Lagen. Bei trockenem Klima folgen auf die Blüten viele Samen. Es handel sich aber um unempfindliche Arten, die auch strenge Temperaturen gut vertragen.

    Anice olio essenziale al 100%, anice, 10 ml, Illicium verum

    Prezzo: in offerta su Amazon a: 3,93€


    Boden

    gut drainiert, Wasserüberschuss führt zum Verwelken der Pflanzen bis zum Tod.


    Vermehrung

    die Vermehrung des Korianders erfolgt durch Samen. Man setzt die Pflanzen im Spätfrühling oder Sommer, sie bevorzugen sandige Böden.


    Pflegehinweise

    wie schon erwähnt, wachsen bei trockenem und warmem Klima viele Samen. Wichtig ist jedoch, gut und regelmäßig zu gießen. Für besonders saftige Blätter brauchen sie halbschattige Lagen, wo Sonne und Schatten abwechseln.


    Koriander - Coriandrum: Ernte

    die Ernte der Blätter und der Samen erfolgt im Herbst.



    commenti

    Nome:

    E-mail:

    Commento: