Radieschen

Allgemeines

Es handelt sich um eine einjährige Pflanze mit einem sehr kurzen Wachstumszyklus. Der oberflächliche Anteil präsentiert sich mit kleinen gelappten Blättern, die an der Oberseite behaart sind. An der Basis der Pflanze sind die Blätter klein und gestielt. Die unscheinbaren Blüten sind weiß-violette, stehen in Gruppen zu drei und erscheinen drei Monate nach der Aussaat, aus denen die Früchte entstehen, es handelt sich um dunkelrote Schoten.
Radieschen

Radieschen von unten [Edizione: Germania]

Prezzo: in offerta su Amazon a: 17,58€
(Risparmi 0,18€)


Boden

Wächst gut in lockeren Böden, die reich an organischer Substanz sind und der Wurzel ein leichteres Wachstum bieten.

    Radieschen von oben: Über Leben mit Krebs

    Prezzo: in offerta su Amazon a: 21,29€


    Aussaat

    Man sät von Februar bis Juli. In den ersten beiden Monaten sät man geschützt, später im Freien in Breitsaat oder in Reihen. Bei der Breitsaat müssen die Samen so gleichmäßig wie möglich gestreut werden, jedoch nicht zu dicht, weil das das Wachstum vieler Pflanzen verhindern würde. Bei der Aussaat in Reihen lässt man einen Abstand von 7-8 cm zwischen den Reihen, um das Wachstum der Wurzeln zu begünstigen. Man pikiert, indem man nur die kräftigen Pflanzen belässt.


    Gießen

    Diese Gemüse kann auf Grund seines schnellen Wachstums auch zwischen anderen Gemüsen mit längerem Zyklus gesetzt werden. Man gießt häufig, weil die Pflanze weder Hitze noch Trockenheit verträgt. Bei Wassermangel sind die Wurzeln bitter und scharf. Um den Boden vor zu starkem Austrocknen zu schützen, muss man ihn frei von Unkraut halten, die ihm in Konkurrenz zu unseren Nutzpflanzen Wasser und Mineralsalze entziehen.


    Ernte

    Man erntet einen Monat nach der Aussaat, wenn die Wurzeln schon gut entwickelt sind. Sät man im Sommer, so verzögert sich die Ernte um 40 Tage.


    Radieschen: Schäden

    Die gefährlichsten Parasiten sind Erdflöhe, die die Blätter fressen. Bei Befall verwendet man Diazinon.



    commenti

    Nome:

    E-mail:

    Commento: