Passionsblumen

Passionsblumen

Die glockenartigen Blüten dieser Pflanzenarten können bis zu 10 Zentimetern groß sein und sind oft weiß-bläulich gefärbt. Diese größtenteils verholzend wachsende Pflanzen, wachsen im Freien als niedrige Bäume oder Kletterpflanzen. Die Blüten sind meistens außerordentlich faszinierend und können von ganz unterschiedlichem Durchmesser sein. Der Strahlenkranz im Blüteninneren besteht aus unfruchtbaren Schein-Staubblättern, die mit ihren kräftigen Farben die Insekten angelockt werden.
Passionsblumen

Passionsblumen: Novellenbuch

Prezzo: in offerta su Amazon a: 25,85€
(Risparmi 0,48€)


Eine Stütze für die kletternde Passionsblume

PassionsblumeDie rankenden Passionsblumen wachsen sehr schnell in die Höhe und brauchen demnach eine Wuchshilfe, um e die gewünschte Richtung einzuhalten. Es kann sich hierbei sowohl um ein Spalier, eine Mauer oder ein Rankgitter handeln, an dem die Passiflora Halt finden kann. Bei sehr jungen Pflanze sollten auch die zarten Ranken behutsam am Spalier befestigt werden.

  • Passionsblumen Sie gehört zur Familie der Passifloraceae (Passionsblumengewächse). Diese Gattung umfasst ungefähr 500 Arten; es handelt sich um immergrüne Kletterpflanzen, die bis zu 7 m hoch werden können, und Haus...

Nuove ImagesAffiche 30 x 40 cm-E 321/Bowl and Passionflower/und Passionsblume Schale

Prezzo: in offerta su Amazon a: 12,81€


Licht und Wärme

Licht und WärmePassionsblumen sind relativ pflegeleicht und stellen keine hohen Ansprüche an den Hobbygärtner. Es handelt sich bei dieser Pflanze um ein sonnenliebendes Gewächs, das einen hellen und warmen Standort bevorzugt. Wenn die Passionsblume über zu wenig Licht verfügt oder zu niedrigen Temperaturen ausgesetzt ist, besteht das Risiko, dass sie nur wenige Blüten entwickeln oder auch gar nicht blühen wird. Im Freien sollte die Passionsblume am besten einen Platz an einer nach Süden gerichteten Hauswand erhalten. Die pralle Mittagssonne sollte allerdings nicht direkt auf dir Pflanze strahlen.


Passionsblumen richtig Gießen

Passionsblumen brauchen ein lehmhaltiges Substrat, das man durch ein Gemisch aus Blumenerde, Sand und Lehmpulver auch selber anfertigen kann. In der Wachstumszeit braucht diese Pflanze mehr Wasser; die Erde sollte demnach immer leicht feucht sein. Bei Zimmerkultur sollte der Pflanzentopf mit einem Untersetzer ausgestattet sein, damit das überschüssige Gießwasser abläuft und die Pflanzenwurzeln nicht verfaulen. Besonders während der Wachstumsphase ist es ratsam, die Passionsblumen alle zwei Wochen mit einem speziellen Volldünger zu düngen.




commenti

Nome:

E-mail:

Commento: