Rosen

Die notwendigen Voraussetzungen

Wenn man von einem duftenden Rosengarten träumt oder aber auch nur den Wunsch hegt, den Hauseingang mit einer Spalierrose zu verzieren, sind Herbst und Frühjahr die besten Jahreszeiten, um sich an die Arbeit zu machen. Wenn sich die Bodenbeschaffenheit auch von nicht sehr großem Einfluss erweist, gedeihen Rosen doch am besten in einem nicht sauren, humusreichem , wasserdurchlässigem und kalkhaltigem Boden. Unkräuter müssen vor dem Pflanzen aus der Erde entfernt werden und der Boden muss tiefgründig gelockert werden. Besonders wirksam gegen schädliche Insekte erweisen sich zudem Pfefferminze-, Lavendel- oder Rosmarinpflanzen zwischen den Rosen.
Rosen

Rose

Prezzo: in offerta su Amazon a: 24,65€
(Risparmi 4,35€)


Eine fachgerechte Pflege

Die Wurzeln der Rosen reichen tief in den Boden und daher ist es auch in den warmen Monaten nicht notwendig, die Pflanzen mehr als zweimal in der Woche zu gießen. Rosenschnitt und das erste Entfernen von Wildtrieben erfolgen Ende April. Zu dieser Zeit kann man auch vorbeugend die Rosen gegen Schädlinge und Krankheiten spritzen. Während den Sommermonaten ist es ratsam, immer mal wieder die Erde zu lockern. . Rosen brauchen viel Sonne und Luft, um sich in ihrer vollen Pracht zu entwickeln. September ist der richtige Moment, um die Pflanzen mit einem speziellen Dünger für den kommenden Winter zu stärken. Besonders wichtig ist, die Rosen mit einer fachgerechten Abdeckung vor Frost und Kälte zu schützen. Im Winter muss der Schnee von den Trieben abgeschüttelt werden, weil diese ansonsten leicht abbrechen.

  • Der Rosenschnitt Der Schnitt ist sehr wichtig für das zukünftige Leben dieser Pflanze, nicht nur für die Blüte. Bei richtigem Beschneiden korrigiert man die Form, man stimuliert das Wachstum und beeinflusst die Blüte,...
  • Je nach der Farbe ändert sich die Bedeutung der zu schenkenden Rosen. Der klassische rote Rosenstrauß drückt Liebe und Bewunderung aus, während hellrote Blüten Dank und rosafarbene Knospen Zärtlich...
  • Rosen Bei wurzelnackten Rosen ist es notwendig, die Pflanzen bis zur Veredlungsstelle etwa acht Stunden in einen Behälter mit Wasser zu tauchen. Um die Verdunstungsfläche zu begrenzen, sollte man demnach ...
  • Wurzeln und Triebe stutzen Vor dem Einsetzen müssen die beschädigten Wurzeln und abgebrochenen Triebe abgeschnitten werden. Bei wurzelhackten Rosen muss der Wurzelbereich vor dem Einsetzen gesäubert. Die jungen Triebe der Rosen...

ROSE ESSENTIELLE Eau de parfum spray 100ml

Prezzo: in offerta su Amazon a: 69,4€


Zahllose Rosensorten für den Garten

Duftend oder auch geruchlos, mit zierlich kleinen oder elegant großen Blüten, in diskreten oder entschlossenen Farbnuancen: Die Vielfalt der Rosensorten ist so reich, dass die Wahl sich oft wirklich als eine reine Qual erweiset. Duftrosen, Moosrosen, Wildrosen, Hagebuttenrosen, Flower-Carpet-Rosen und sogar stachellose Rosen: die Präsenz der Königin der Blumen verleiht dem Garten immer eine besonders romantische Atmosphäre.



Guarda il Video

commenti

Nome:

E-mail:

Commento: