Weißdorne - Crataegus Laevigata

Allgemeines

sie haben einen aufrechten Wuchs und eine ungeordnete Krone, die Sträucher erreichen eine Höhe von 3-4 m, die Bäume werden 6-8 m hoch. Die Blätter sind dunkelgrün. Im Frühling entstehen kleine, einfache, weiße oder rosafarbene Blüten mit 5 Blütenblättern; es existieren viele Kreuzungen mit auffälligen Farben, doppelten oder mehrfachen Blüten. Im Sommer folgen ovale rote Beeren, die den ganzen Winter über auf dem Baum verbleiben. Die Beeren sind essbar, man kann daraus Konfitüren erzeugen.

Weißdorne

Playshoes - Pantaloni impermeabili, Bimbi, Porpora (Violett (10 flieder )), 104 cm

Prezzo: in offerta su Amazon a: 18,99€
(Risparmi 1€)


Standort

die Weißdorne bevorzugen sonnige oder halbschattige Lagen; die meisten Arten sind winterfest. Es handelt sich um sehr starke und robuste Sträucher, die sich auch gegen Smog resistent erweisen, häufig werden sie als Allee-Baum verwendet.

    Playshoes - Impermeabile, Manica lunga, Bimbi, Porpora (Violett (10 flieder )), 92 cm

    Prezzo: in offerta su Amazon a: 18,99€
    (Risparmi 4€)


    Gießen

    generell reicht der Regen, jüngere Exemplare soll man aber im Sommer gießen, der Boden muss dazwischen immer gut auftrocknen.


    Boden

    wachsen ohne Probleme auf allen Böden, sie bevorzugen aber kalkreiche Böden mit wenig organischer Materie, jedoch weich und tief.


    Weißdorne - Crataegus Laevigata: Sorten

    Der Scharlach-Weißdorn (C. Coccinea)

    stammt aus Nordamerika und ist ein kleiner Baum mit breiter Krone mit stacheligen Ästen. Die Blätter sind dunkelgrün, oval, gezähnt und werden im Herbst rot. Er blüht im Mai mit weißen Blüten. Die Früchte sind rot und rund.

    Der Hahnensporn-Weißdorn (C. Crus-Galli)

    stammt aus dem Nordosten Amerikas und wird 5 bis 9 m hoch, die Äste sind stachelig, die Blätter oval, gezähnt, dunkelgrün und im Herbst werden sie rot. Im Juni erscheinen weiße Blüten, über den ganzen Winter entstehen rote Früchte.

    Der Eingriffelige Weißdorn (C. Monogyna)

    stammt aus Europa und wird 5-7 m hoch, es handelt sich um einen verzweigten, stacheligen Strauch, die Blätter sind glänzend, hellgrün mit gezähntem Rand. Im Mai trägt er duftende weiße Blüten, die kleinen feuerroten Früchte reifen im Herbst.

    Großkelchiger Weißdorn (Crataegus Oxyacantha)



    commenti

    Nome:

    E-mail:

    Commento: