Norne - Calypso

Allgemeines

Die Pflanze ist klein, mit einem Durchmesser von höchstens 15-20 cm, und produziert pro Knollen nur ein einziges Blatt, das in der heißesten Zeit des Jahres vertrocknet, dunkelgrün, glänzend und oval; zu Frühlingsbeginn erscheint eine duftende Blüte mit rosa-purpurroten Sepalen und Petalen und weißer Lippe mit purpurroten Punkten, manchmal braunviolett gestreift, aber nicht in allen Arten. Diese Orchideen bilden Büschel aus mehreren Exemplaren, häufig findet man aber auch solitäre Pflanzen.
calybul

Seramis substrato per orchidea, 2,5 l

Prezzo: in offerta su Amazon a: 8,07€


Standort

im Gegensatz zu vielen anderen Orchideenarten stammen diese Pflanzen aus kalten Regionen, sie vertragen daher das Klima unserer Wohnungen nicht, man setzt sie in den Garten oder in einen Topf im Freien auf der Terrasse. Die Calypso leben im Unterholz, sie mögen kein Sonnenlicht, sondern bevorzugen schattige Lagen, um sich gut entwickeln zu können. Sie sind winterhart und die Blätter leben auch unter einer Schneedecke; diese Orchidee ist eher hitzeempfindlich, man setzt sie auch im Frühling im Schatten, um zu verhindern, dass die Sonne die Blätter schon vor der Blüte die Blätter verbrennt.

    Bulbophyllums and Their Allies: A Grower's Guide by Emly S. Siegerist, Gustavo A. Romero-Gonzalez (2001) Hardcover

    Prezzo: in offerta su Amazon a: 260,09€


    Gießen

    sehr häufig gießen, während der gesamten Blüte von März bis Juni muss das Substrat immer feucht bleiben, im übrigen Zeitraum wenig gießen, besonders bei Frost. Im Frühling und bis Juni mischt man Dünger zum Gießwasser


    Boden

    calypso bulbosa diese Orchideen bevorzugen gut drainierte, weiche und humusreiche Böden; sowohl in der Erde als auch im Topf mischt man Torfmoos und Osmunda-Fasern mit guter Blättererde, um die natürlichen Bedingungen des Calypso am besten zu imitieren.


    Vermehrung

    im Frühling kann man die Knollen teilen, die neuen Pflanzen werden sofort eingesetzt, in jeder Portion sollten einige Wurzeln sein, damit die Pflanzen gut anwachsen.


    Norne - Calypso: Parasiten und Krankheiten

    wenn der Boden schlecht drainiert ist oder man zu viel gießt, kann das zum Auftreten von Wurzelfäule führen.



    commenti

    Nome:

    E-mail:

    Commento: