Eiche

Eiche

Die Eiche zählt zur Gruppe der Laubbäume und ist ein Buchengewächs. Diese wunderschöne Pflanze kann bis zu 800 Jahre alt werden und eine Höhe von mehr als 30 Meter erreichen. Eichen blühen erst wenn sie das Alter von etwa 50 Jahren erreicht haben. Hauptsächlich in der der germanischen und keltischen Historie war die Eiche hoch geschätzt, da sie als Zaubermittel galt und oftmals auch als Opfergabe für die Götter benutzt wurde.
Eiche

Kaps , Trattamento per scarpe 177 eiche

Prezzo: in offerta su Amazon a: 6,79€
(Risparmi 1,32€)


Eine Eiche pflanzen

Eine Eiche pflanzen Es ist relativ einfach, eine Eiche zu pflanzen. Wichtig ist, dass muss aber einige einfache Regeln beachtet. Der richtige Zeitpunkt hierzu ist Anfang bis Mitte Februar. Hierzu werden die Eicheln verwendet, die Samen aus denen die Eichen entstehen. Die Eicheln werden vom Baum abgeworfen und man kann sie in Eichenwäldern am Waldboden finden. Die zu verwendende Eichel sollte schon leicht aufgesprungen sein, da sie so mit aller Sicherheit auch in der Erde keimt.

  • grevillea Die Pflanze wird wegen ihrer Blüten geschätzt.Blüten: sehr auffallend, ohne Blütenblätter, bestehen aus einem röhrenförmigen Kelch und langen und kurvigem Griffel.Grevillea RobustaStammt aus Aus...
  • Quercus robur in Italien findet man sie vor allem im Norden, in Parks und großen Gärten aufgrund ihrer enormen Dimensionen. Erwachsene Exemplare können bis 45-50 m hoch werden, mit ausladender und rundlicher Krone....

Giesswein Jasper, Giacca in Maglia in Stile Bavarese Uomo, Beige (Eiche 263), Small

Prezzo: in offerta su Amazon a: 169,06€


Feuchtigkeit und Helle

Feuchtigkeit und Helle Der ideale Standort, um die Eichel einzupflanzen, befindet sich neben einer bereits vorhandenen Eiche. Ansonsten kann man aber die Eichel bestens auch in eine flache Anzuchtschale setzen. Wichtig ist, dass das Pflanzensubstrat immer feucht gehalten wird. Bevor man die Eichel in die Erde setzt, ist es ratsam sie über Nacht ins Wasser zu legen. Am Tag darauf kann man sie dann in einen Blumentopf mit frischer Anzuchterde setzen und diesen an einen dunklen, warmen Ort stellen. Wenn sich die ersten Triebe bilden, kann man die Keimlinge in größere Töpfe setzen, die man an einen sonnigen Platzt stellt, da Eichen viele Licht benötigen, um gut zu gedeihen.


Die Blüten erscheinen erst nach 50 Jahren

Bei dem Pflanzen einer Eiche muss man über viel Geduld verfügen: die ersten Blüten einer selbst gezogenen Eiche erscheinen erst nach einem halben Jahrhundert. Bis dahin hat die Pflanze natürlich eine enorme Wuchshöhe erreicht und passt nicht mehr in Pflanzengefäße. Es ist demnach ratsam, die Eiche rechtzeitig in den Garten zu pflanzen. Wenn man nicht über den notwendigen Platz dazu verfügt, sollte man nach einem freien Plazt im im Wald fragen, wo die Eiche sich schön ausbreiten kann.




commenti

Nome:

E-mail:

Commento: